Das solltet ihr mal seh’n

Liedtext und Strophen

1. Strophe
Das solltet ihr mal seh’n!
Wenn wir mit den Laternen geh’n,
dann bleiben alle Leute steh’n
um unser’n Zug zu seh’n.

Refrain
Ja, das ist wunderschön!
Das solltet ihr mal seh’n!
Ja, das ist wunderschön!
Das solltet ihr mal seh’n!

2. Strophe
Das solltet ihr mal seh’n!
Wir haben in die dunkle Nacht
Laternen mit heraus gebracht
und Kerzen angemacht.

Refrain

3. Strophe
Das solltet ihr mal seh’n!
Sankt Martin, der gefällt uns sehr,
drum laufen wir ihm hinter her
und werden immer mehr.

Refrain

4. Strophe
Das solltet ihr mal seh’n!
Erklingt erst das St.-Martins-Lied,
dann singen alle Leute mit
und gehen Schritt für Schritt.

Refrain

5. Strophe
Wenn wir nach Hause geh’n,
dann bleiben alle Leute steh’n
und sagen uns auf Wiederseh’n
beim Auseinandergeh’n.

Refrain

6. Strophe
Wenn wir dann endlich geh’n,
dann pusten wir die Kerzen aus
und holen uns’re Brezel raus
und gehen froh nach Haus.

Refrain

Noten, Akkorde und Text als Download

Download bald verfügbar

Wissenswertes

  • Kategorie: Martins- und Laternenlied
  • Verfasser: R. Krenzer/S. Fietz