Holt die Lichter aus dem Haus

Liedtext und Strophen

1. Strophe
Holt die Lichter aus dem Haus,
denn es ist Sankt Martin,
dass es leuchte froh hinaus,
denn es ist Sankt Martin.
Tralalalala, tralalalala,
denn es ist Sankt Martin.

2. Strophe
Zündet eure Kerzen an,
denn es ist Sankt Martin,
und stimmt frohe Lieder an,
denn es ist Sankt Martin.
Tralalalala, tralalalala,
denn es ist Sankt Martin.

3. Strophe
Ziehet durch die Straßen hin,
denn es ist Sankt Martin,
freudig und mit frohem Sinn,
denn es ist Sankt Martin.
Tralalalala, tralalalala,
denn es ist Sankt Martin.

4. Strophe
Lebkuchen gibts nach altem Brauch,
denn es ist Sankt Martin,
Äpfel, Nüsse, Mandeln auch,
denn es ist Sankt Martin.
Tralalalala, tralalalala,
denn es ist Sankt Martin.

Noten, Akkorde und Text als Download

Melodie und Musik

Wissenswertes

  • Kategorie: Martins- und Laternenlied
  • Traditionell aus dem Rheinland