Tragt in die Welt nun ein Licht

Liedtext und Strophen

1. Strophe
Tragt in die Welt nun ein Licht,
sagt allen: Fürchtet euch nicht!
Gott hat euch lieb, Groß und Klein
Seht auf des Lichtes Schein.

2. Strophe
Tragt zu den Kindern ein Licht,
sagt allen: Fürchtet euch nicht!
Gott hat euch lieb, Groß und Klein
Seht auf des Lichtes Schein.

3. Strophe
Tragt zu den Kranken ein Licht,
sagt allen: Fürchtet euch nicht!
Gott hat euch lieb, Groß und Klein
Seht auf des Lichtes Schein.

Noten, Akkorde und Text als Download

Melodie und Musik

Wissenswertes

  • Text und Melodie: Wolfgang Longardt